Rund um Schönaich“

 

 

2006-04-17

 


 


 Heute war der erste Form-Test nach meinem krankheitsbedingten Ausfall. Das Straßenrennen in Schönaich ging über knapp 160 km auf einer bergigen Runde, die 17 mal gefahren werden musste. Dafür, dass ich erst seit ein paar Tagen wieder richtig trainiert habe, ging es ganz ordentlich und ich konnte im Feld ohne Probleme mitfahren und war damit auch soweit ganz zufrieden. Über weite Strecken haben Hannes Genze, Jochen Käß und Torsten Marx, der noch Dritter wurde, das Renngeschehen bestimmt.

Alles in allem war es eine gute Vorbereitung für den MTB Klassiker in Münsingen am kommenden Sonntag.