Bundesliga Münsingen 2007-04-15

 

 

2007-04-16 St

 


Bildergalerie

Der Blick von der Startlinie auf den berüchtigten Wiesenhang in Münsingen ist immer ein Highlight, aber dieses Jahr war es überwältigend. Bei schönstem Sommerwetter waren so unglaublich viele Zuschauer gekommen wie noch nie. Etwas verspätet aber unter tosendem Applaus und Geschrei der Menge starteten wir in die erste von neun Runden. Das Feld der Elite war dieses Jahr wirklich elitär, denn so ziemlich alles was Rang und Namen hatte war auf die Alb gekommen. Der Schuss fiel und ich fuhr wohl meinen besten Start in Münsingen. Das dachte ich für mich, denn ich fuhr als 2. in den Anstieg. Dass es aber noch schneller geht wurde mir bewusst, als Rene Tann ungefähr mit doppelter Geschwindigkeit im steilsten Stück an mir vorbei schoss und sich an die Spitze vor Roel Paulissen setzte. Sehr beeindruckend! In dieser Reihenfolge ging es dann über den Teerweg ins Gelände. Eine große Spitzengruppe kam aus der ersten Runde und ich war an 5. Stelle. Mit Karl hatte ich besprochen in der ersten Phase des Rennens Druck zu machen und dann zu sehen wie die Beine sind. Der erste Teil ging auf, meine Beine allerdings in der zweiten Runde zu und ich musste Tempo rausnehmen um mich etwas zu „erholen“ und meinen Rhythmus zu finden. Das Tempo war immer extrem hoch und das Fahrerfeld eng zusammen. Ich fiel auf Platz 12 zurück. Die nächsten Runden fuhr ich mit Karl zusammen, bis wir in die Spitzengruppe von Platz 2 bis 11 zurück kamen. Kurz bevor es ins Gelände ging fuhr er an die Spitze der Gruppe und zog durch. Sofort klaffte eine Lücke und er konnte sich mit Hermida etwas absetzten. Diese Tempoverschärfung konnte ich leider nicht mitgehen und fuhr weiter meinen Rhythmus. In der vorletzten Rund kam ich dem sehr stark fahrenden Wolfram Kurschat näher und konnte ihm eingangs der letzten Runde am Wiesenanstieg ein paar Meter abnehmen. Danach machte ich auf dem langen Teerstück noch mal Tempo um mich abzusetzen. Der Rest war ein Sprint bis ins Ziel und ich war glücklich über Platz 7.